RÜCKBLICK: dentista:kongress 2024

Ende April fand unser dentista:kongress in Berlin unter dem Motto „gegenseitig stärken – gemeinsam wachsen“ statt. Die 70 Teilnehmer:innen waren begeistert von dem sehr informativen und abwechslungsreichen Programm, das sich zwischen Themen aus zahnmedizinischer Versorgung und erfolgreicher Praxisführung bewegte.

AERA-ONLINE: Neuer Pate von Dentista

Ab sofort unterstützt AERA-Online, Deutschlands größte Preisvergleichs- und Bestellplattform für Dentalprodukte den Dentista e.V. mit einer Verbandspatenschaft.

Fehlende Daten zu Frauen sind Risiko bei KI-Anwendungen

Um eine Fehlversorgung von Frauen in der Gesundheitsversorgung zu verhindern, müssen vorhandene Wissenslücken in der geschlechtersensiblen Medizin geschlossen und Gender-Bias in der künstlichen Intelligenz (KI) ausgeschlossen werden. Mit dieser Forderung ist der Runde Tisch „Frauen im Gesundheitswesen“ auf seinem zweiten Parlamentarischen Abend am 16. Oktober 2023 an die Politik herangetreten.

DENTISTA VOR ORT: VmF-Protestaktion

Am 8. September war Dentista bei der Protestaktion des Verbands medizinischer Fachberufe am Brandenburger Tor in Berlin mit dabei, um der Gesundheitspolitik die rote Karte zu zeigen. Unsere Vize-Präsidentin Dr. Juliane von Hoyningen-Huene stand hier auf der Bühne und unterstützte dabei, die Politik darauf aufmerksam zu machen, dass die Gesundheitsversorgung gefährdet ist.

ZUKUNFTSKONGRESS: Beruf und Familie 2023

Einiges bleibt, manches wird anders beim Zukunftskongress Beruf und Familie 2023. Nach zwei Jahren am Bildschirm freuen wir uns in diesem Jahr sehr, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer persönlich im Hamburg begrüßen zu dürfen. Der diesjährige Zukunftskongress Beruf und Familie – organisiert von BZÄK, BdZA und Dentista – findet wie gewohnt im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages, diesmal im Sommer, am 17.6.2023 von 14:00 -17:00 im CCH Congress Center Hamburg statt.

„DIE DIGITALE ZAHNÄRZTIN“: HTS 2023 in Erfurt

Ende Juni fand das diesjährige Hirschfeld-Tiburtius-Symposium bei strahlendem Sonnenschein im schönen Ambiente des Dompalais über den Dächern Erfurts statt. Diesmal drehte sich der Kongress unter dem Motto „Die digitale Zahnärztin“ rund um die Digitalisierung in der Zahnarztpraxis.

SEMINARREIHE: „Von der Zahn- zur Zahlenmanagerin“

In Kooperation mit der ZA hat Dentista eine Veranstaltungsreihe für Zahnärztinnen ins Leben gerufen. Hier geht es darum, wie Sie auf Basis Ihrer Kennzahlen Ihre Praxis künftig aktiv und gewinnbringend steuern können. In den Live-Kick-Off-Events erwartet die Teilnehmerinnen ein spannender Impulsvortrag von Dr. Susanne Woitzik mit Gelegenheit zu persönlichem Austausch. Ab dem 20. Juni können Sie ihr Wissen rund um BWA, Steuern und Vorsorge in 5 Webinaren vertiefen, die im Wochenrythmus stattfinden.

VERTRÄGE MIT HIRN & HERZ: Arbeitsverträge in der Praxis

Wer eine Praxis übernimmt oder neu gründet, kommt am Thema Arbeitsrecht nicht vorbei. Bereits die Gestaltung des Arbeitsvertrags ist ein Ausdruck der eigenen Unternehmenskultur und kann neben den zu wählenden rechtlichen Möglichkeiten zu einer Visitenkarte des Unternehmens werden. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels kann so durch einen persönlichen und passenden Arbeitsvertrag ein einladendes Angebot unterbreitet werden.

RESOLUTION: Verbände im Gesundheitswesen fordern Parität

Dentista-Präsidentin Dr. Rebecca Otto: Schlüsselsektor Gesundheit kann Vorbild für die Wirtschaft sein Im Rahmen eines Parlamentarischen Abend am 27. September in Berlin haben zwölf Verbände und Initiativen im Gesundheitswesen – darunter der Dentista e.V. – darauf aufmerksam gemacht, dass alle Entscheidungsebenen öffentlich-rechtlicher Körperschaften paritätisch besetzt sein müssen. In einer entsprechenden Resolution verwiesen die Verbandsvertreterinnen darauf, dass nur so die Personal- und damit auch die Patientenversorgung langfristig sichergestellt werden könne.