Paten

AERA-Online ist die meistgenutzte Preisvergleichs- und Bestellplattform für Dentalprodukte in Deutschland. Jede dritte Zahnarztpraxis nutzt bereits die Vorteile der Plattform.
Smarte Anwendungen auf AERA-Online schaffen nicht nur einen schnellen und einfachen Bestellworkflow, wodurch die gewonnene Zeit den Patienten gewidmet werden kann. Es ist vor allem möglich, durch einen transparenten Preisvergleich auf Ebene der kleinsten Mengeneinheit bei 1,8 Millionen Angeboten von über 350 Lieferanten bis zu 50 % an Materialkosten zu sparen. Durch die konstante Verbesserung und Weiterentwicklung der Funktionen, wie beispielsweise mit dem cleveren Warenkorboptimierer und der AERA-Online Lagerverwaltung, wird die Plattform stets den Bedürfnissen eines wirtschaftlichen Praxisablaufs angepasst. Das fachkundige Supportteam steht NutzerInnen mit wertvollen Tipps und Tricks zur Seite und verleiht AERA-Online zusätzlich einen persönlichen Charakter.

COLTENE ist ein international tätiges Dentalunternehmen. In den Bereichen Restauration, Endodontie, Abformung, Behandlungshilfen und Hygiene entwickelt, produziert und vertreibt die Firmengruppe zahnmedizinische Verbrauchsmaterialien und Kleingeräte. Als forschungsgetriebener Hersteller von Verbrauchsmaterialien sucht COLTENE seit jeher nach innovativen Lösungen und klugen Konzepten für den Praxisalltag von morgen. Gleichzeitig wächst die Unternehmensgruppe durch strategische Partnerschaften und starke Allianzen stetig, um ihren Kunden ein Mehr an Qualität, Zuverlässigkeit und Service zu bieten.

Die CompuGroup Medical Dentalsysteme GmbH ist der Innovationsführer auf dem Sektor der Dentalinformationssysteme und der Anbieter, dem die meisten Zahnarztpraxen in Deutschland vertrauen. Dieses Vertrauen entspringt nicht nur den innovativen Software-Lösungen für jeden Praxistyp und Fachbereich, sondern auch einem einzigartigen „Alles-aus-einer-Hand“-Konzept, das neben praxisvalidierter, hochwertiger Hardware auch Schulungs- und Serviceleistungen beinhaltet. CGM Dentalsysteme bieten der Praxis maximale Zukunftssicherheit – auch durch die Einbindung in das Netzwerk der börsennotierten CompuGroup Medical SE & Co. KGaA. Etwa 250 zertifizierte Spezialisten – eigene Fachkräfte sowie autorisierte Fachhändler in ganz Deutschland – garantieren Kundennähe, optimale Betreuung und schnellen Service an jedem Standort. Als Partner der Zahnarztpraxen und Kieferorthopäden bietet CGM Dentalsysteme Sicherheit in allen Bereichen der Praxisverwaltung unter Berücksichtigung der neuesten gesetzlichen Bestimmungen sowie der neuesten technischen Marktbedürfnisse.

Die DAISY Akademie + Verlag GmbH vermittelt seit über 45 Jahren qualitätsorientiertes Abrechnungswissen für die zahnärztliche Praxis. Wir weisen den Weg zu einer aufwandsgerechten Vergütung aller in der Praxis erbrachten Leistungen unter Beachtung der geltenden gesetzlichen und betriebswirtschaftlichen Erfordernisse. Das digitale Nachschlagewerk DIE DAISY unterstützt Praxen bei der Ermittlung qualitätsorientierter Honorare. Daneben vertrauen unsere Kunden auf unsere regelmäßigen Abrechnungsupdates (Frühjahrs- und Herbst-Seminar) sowie auf viele weitere immer aktuelle Fortbildungsthemen. Mit Präsenz-Seminaren, Live-Webinaren und Streaming-Videos bleiben hierbei keine Wünsche offen. DAISY-Kunden wissen mehr!

Ivoclar Vivadent mit Hauptsitz in Schaan, Liechtenstein, gehört weltweit zu den führenden Anbietern von integrierten Lösungen für qualitativ hochwertige dentale Anwendungen. Ein umfassendes Produkt-, System- und Serviceangebot, intensive Forschung und Entwicklung und ein klares Bekenntnis zu Aus- und Weiterbildung bilden die Grundlagen für den Unternehmenserfolg. Mit 47 Tochtergesellschaften und Zweigniederlassungen liefert das Unternehmen Produkte in rund 130 Länder und beschäftigt weltweit rund 3500 Mitarbeitende.

Ein wichtiges Anliegen von Ivoclar Vivadent ist es seit jeher, Praxen und Labore nicht nur mit innovativen Produkten sondern auch mit erstklassiger Fortbildung zu unterstützen.

Das Unternehmen Gebr. Brasseler vertreibt unter dem Namen Komet Dental das weltweit größte Herstellerlieferprogramm an rotierenden Dentalinstrumenten und Systemen, unter anderem für Zahnärzte, Zahntechniker, Kieferchirurgen und -orthopäden.
Der „Global Player“ aus dem kleinen Lemgo forscht, erfindet, konzipiert und produziert im eigenen Hause und in eigener Herstellung. Komet steht seit 1923 für höchste Qualität, Effizienz und Verlässlichkeit „made in Germany“. Die Produkte und Lösungen des lippischen Familienunternehmens setzen dabei immer wieder branchenweite Standards.
Und das mittlerweile nicht mehr nur im Bereich der „klassischen“ rotierenden Instrumente oder im Bereich Endodontie, sondern auch mit seinen digitalen Innovationen und Services. So brachte Komet Dental zum Beispiel 2021 mit Dentything das weltweit erste vollautomatisierte dentale Warenwirtschaftssystem auf den Markt.
Komet verkauft seine Produkte in Deutschland ausschließlich im Direktvertrieb. Jeder der rund 60 als Medizinproduktberater und Medizinproduktberaterinnen ausgebildeten Außendienst-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen kennt seine Kunden persönlich und kann somit ideal auf deren Wünsche und Ansprüche eingehen. Selbstverständlich hat jeder Kunde auch die Möglichkeit alle Produkte bequem rund um die Uhr im Komet Online-Shop zu kaufen. Darüber hinaus steht der Komet Innendienst Kunden und Interessenten unter der Servicenummer 0800 7701 700 auch telefonisch mit Rat und Tat zur Seite.

Das 1956 in Takenzawa (Japan, nördlich von Tokio) von Masao Matsutani gegründete Unternehmen MANI ist ein Hersteller medizinischer Instrumente und vertreibt diese in über 120 Ländern weltweit. Das Unternehmen blickt stolz auf eine lange Geschichte an Forschung, Innovation und Produktionsqualität zurück. Erklärtes Ziel ist es, „zum Glück von Menschen auf der ganzen Welt durch Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Produkten, die Ärzten und Patienten gleichermaßen helfen, beizutragen“.Zudem ist das Unternehmen bestrebt, die Lebensqualität von Menschen zu verbessern, indem es „die beste Qualität auf der Welt – für die Welt“ bereitstellt. Diese Leidenschaft geht über einen reinen Slogan hinaus und durchdringt sämtliche Bereiche bei MANI.

Die vom Keramikpionier und Implantatspezialisten Dr. Ulrich Volz gegründete SDS SWISS DENTAL SOLUTIONS bietet ein umfassendes Behandlungskonzept mit Keramikimplantaten an, das auf der Biologie des Immunsystems und der Analyse klinischer Langzeitdaten basiert. Keramikimplantate haben sich als wertvolle Alternative zu Titan durchgesetzt. Die hohen ästhetischen Ansprüche, die heute gestellt werden, sowie die Angst vor Titanempfindlichkeit und korrosionsbedingten Erkrankungen haben die Nachfrage nach metallfreiem Zahnersatz erhöht. Folglich wurden Biokeramiken wie Zirkoniumdioxid als potenzieller Ersatz vorgeschlagen. Die Keramikimplantate von SDS SWISS DENTAL SOLUTIONS werden nach einem streng kontrollierten Verfahren hergestellt. Die hochdichten Partikel mit kleinen und gleichmäßigen Körnern erfüllen die Anforderungen der ISO13356-Zertifizierung und garantieren eine 100%ige Reinheit und Metallfreiheit. Beim ALL-in-ONE-Behandlungskonzept folgen die Keramik-Sofortimplantate einer individuellen und genau idealisierten digitalen Planung.

Der Dentista Newsletter