Mitglieder im Porträt

Mit der Serie "Mitglieder im Portrait" stellt die DENTISTA regelmäßig Zahnärztinnen und Zahntechnikerinnen aus dem Mitgliederkreis vor. Manche von ihnen können als Role-Models gelten und machen deutlich, dass sich der Beruf auch mit politischem Engagement verbinden lässt. Andere berichten über Ihr Praxiskonzept oder ihre persönlichen Lösungen zu "Beruf & Familie" und geben so Anregungen weiter an die Kolleginnen.


Zahnärztin Linda Arnold - vorgestellt in der DENTISTA 1 - 2016

News vom 08. Aug 2018

Sie sei ein echtes Ruhrpott-Kind, sagt sie. In Essen geboren, in Essen zur Schule gegangen, in Witten-Herdecke studiert, in Bochum gearbeitet – und jetzt in Remscheid, als angestellte Zahnärztin bei ihrem Schwager. Ein totaler Familienmensch sei sie, sagt Linda Arnold: „Ich verbringe meine Freizeit sehr gerne mit meiner Familie.“ Mit ihr kann sie sich auch fachlich austauschen: Ihr Vater ist selbständiger Zahntechnikermeister, ihre Schwester Kieferorthopädin. Und obwohl sie eigentlich Tierärztin werden wollte, setzte sich auch bei ihr die Zahnmedizin durch. Letztlich riet ein Tierarzt  Weiterlesen

Zahnärztin Antonia Ebel-Wemmer - vorgestellt in der DENTISTA 4 - 2015

News vom 25. Jan 2016

Eine Berlinerin durch und durch: Dort geboren, groß geworden, ZMK studiert, geheiratet, Kinder bekommen, Praxis eröffnet – es gibt schlechtere Plätze für all das. Nun führt sie eine schöne Praxis in Berlin-Zehlendorf, zusammen mit einer Kollegin. Vielleicht strahlt sie einen auch deshalb mit einer Wärme an, die eine Gefahr für die Arktis wäre. Es passt halt alles, wenigstens inzwischen. Zahnärztin werden: Die Entscheidung ergab sich eher nebenbei. Auf dem Weg  Weiterlesen

Zahnärztin Dr. Britta Wengel-Buns - vorgestellt in der DENTISTA 3 - 2015

News vom 25. Jan 2016

Eigentlich war ihr Weg vorbestimmt – dass er funktionierte, hat auch mit ihrer Persönlichkeit zu tun: „Wo ein Wille, da ein Weg!“ Die Düsseldorferin Dr. Britta Wengel-Buns wurde in der väterlichen Zahnarztpraxis groß, das hat sie geprägt. Also studierte sie in Hamburg und später in Bonn Zahnmedizin. Nur kurzzeitig gab es eine Alternative: „Ich wollte mal Tierärztin werden, aber als mir bewusst wurde, dass ich auch Tiere einschläfern müsste, war  Weiterlesen

Zahnärztin Dr. Martina Lösser - vorgestellt in der DENTISTA 1 - 2015

News vom 25. Jan 2016

Manchmal erfolgt der Start in die Zahnmedizin über Umwege, die letztlich keine sind: Dr. Martina Lösser, in Berlin geboren, wollte als Kind Grundschullehrerin werden, weil ihre eigene Lehrerin sie fasziniert hat. Nun, als Zahnärztin, ist sie gewisserweise eine: Nicht nur Kindern muss man mundgesundheitliche Grundlagen vermitteln. Auch ihre Akademie-Arbeit hat mit „Schule“ zu tun. Weiteres Berufsziel: Goldschmiedin. Das ist schon nah an der Zahnmedizin. Dann: Psychologin – oder Kinderärztin. Das  Weiterlesen

Zahnärztin Dr. Constanze van Betteray - vorgestellt in der DENTISTA 2 - 2015

News vom 18. Sep 2015

Die kleine Constanze hatte es eher leicht, als sie zu ihren späteren Berufswünschen gefragt wurde: Medizin war klar, Kinderarzt oder Sportarzt hätte es da werden können. Ober eben auch Zahnarzt. Das kannte sie aus ihrer jüngeren Kindheit: Vater Paul Schöning war Zahnarzt. Er praktizierte in Düsseldorf, engagierte sich in der Zahnärztekammer, zuerst als Fortbildungsreferent, schließlich als Kammerpräsident. Sehr viel lernen können durfte sie von ihm nicht: „Er verstarb zu Beginn  Weiterlesen