Kaiserin-Friedrich-Stiftung

7. Hirschfeld-Tiburtius-Symposium

Bildquelle: Kaiserin Friedrich Stiftung

Pragmatische Zahnheilkunde – innovativ und nah am Patienten

Termin: 20. Juni 2015
Ort: Kaiserin-Friedrich-Stiftung, Berlin-Mitte, Robert-Koch-Platz 7
Zeit: 10 – 18 Uhr, im Anschluss: Get-Together

>> Anmeldeformblatt siehe linke Spalte

DAS PROGRAMM

Verleihung des Dentista Wissenschaftspreises

Fachliche Einführung in das diesjährige Kongressprogramm
PD Dr. Ingrid Peroz, Charité, Wissenschaftliche Leiterin

BLOCK I: KINDER

  • Anamnese und häufige Probleme in der Kindermundgesundheit – Herausforderungen und innovative Lösungen
    OA Dr. Egbert Körperich, Charité
  • Kieferorthopädische Frühbehandlung – Indikationen und Konsequenzen
    OÄ Sylvia Engel, Charité
  • Fluorid – Indikationen, Vorgehen und Kommunikation mit den Eltern
    Dr. Ute Stein, Berlin
  • MIH, ECC – Erkennen, Behandeln und innovative Konzepte
    Dr. Stefanie Feierabend, Klinik für Zahnerhaltungskunde und Parodontologie, Universitätsklinikum Freiburg

BLOCK II: HOHES ALTER

  • Anamnese und häufige Probleme bei Patienten im hohen Alter – Herausforderungen und innovative Lösungen
    Prof. Dr. Ina Nitschke, DGAZ
  • Zahnmedizin – zwischen state of the art und Pragmatismus
    Dr. Andrea Diehl, Berlin
  • Prothetik mit Zukunft – nachhaltig und patientengerecht
    ZTM Volker Hamm, Meschede

BLOCK III: Erwachsene

  • Knochenresorption nach Extraktion – Vermeidungsstrategien per Replantation bzw. Extrusion
    Dr. Sabine Hopmann, Lemförde
  • Zahnersatz-Reparatur – was geht noch und was geht nicht mehr?
    ZTM Maxi Findeiß, Pößnack
  • Ganzheitliche Sichtweise – Mundgesundheits-Probleme und Wege zur Lösung
    Christiane Albinger-Voigt, GZM
  • Zusammenfassung / Abschlußworte
    PD Dr. Ingrid Peroz, Wissenschaftliche Leiterin und Dr. Susanne Fath M.Sc., Präsidentin
  • Anschließend: Wir freuen uns auf das traditionelle Get-Together in den Räumen und im Garten der Stiftung und laden herzlich dazu ein!