Hirschfeld-Tiburtius-Symposium


Das HTS (Hirschfeld-Tiburtius-Symposium) richtet sich an Dentista-Mitglieder und Nicht-Mitglieder, an Zahnärztinnen und Zahnärzte, an das Praxispersonal und weitere Interessierte, nicht zuletzt aus der Medizin.

Namensgeberin für das Jahressymposium des Verband der ZahnÄrztinnen-Dentista ist Henriette Hirschfeld-Tiburtius (1834 – 1911), erste niedergelassene Zahnärztin in Deutschland. Sie hatte ihre Praxis an der Behrenstraße in Berlin (Nähe Unter den Linden) und behandelte später auch die königliche Familie. Mehr über Henriette Hirschfeld-Tiburtius finden Sie links im Kurzportrait.

Auf Wunsch unserer Mitglieder wandert das HTS seit einigen Jahren durch Deutschland und findet 2021 in Wolfsburg statt.

Das ganztägige Symposium ist geprägt durch einen inter- aktiven Charakter und durch seine familiäre Atmosphäre. Die Teilnehmerinnen erwartet wieder ein informatives und abwechslungsreiches Seminar und ein attraktives Programm mit spannenden Vorträgen herausragender Referentinnen.


Hirschfeld-Tiburtius-Symposium 2021 – die Jahrestagung des Dentista e.V.

Bildquelle: AdobeStock/Engin Kormaz

Termin: Samstag, 27. Februar 2021, 09.00 – 16.30 Uhr
Ort: Leonardo Hotel Wolfsburg City Center, Rathausstraße 1, 38440 Wolfsburg

Thema: „In aller Munde – Wissenschaft trifft Kunst“

Am Vorabend des Symposiums findet eine exklusive Führung im Kunstmuseum Wolfsburg durch die Ausstellung „In aller Munde“ statt, zu der wir die HTS-Teilnehmerinnen sehr herzlich einladen. Anschließend freuen uns auf einen entspannten Ausklang beim gemeinsamen Abendessen und gemütlichen Beisammensein.

Den HTS-Flyer 2021 sowie das Anmeldeformular finden Sie HIER

 

 

Programm:

  • „Das Orale in Kunst und Literatur“, Prof. Hartmut Böhme / Berlin
  • „Einstieg in die ganzheitliche Zahn-Heil-Kunde“, Dr. Annette Jasper (E-WISE) / München
  • „Die Kunst der Körpersprache“, Yvonne Kasperek / Dormagen
  • „Stimmige Frontzahnästhetik – Disharmonien sicher erkennen“, Anne Bandel / Berlin
  • „Chirurgie in Frauenhand“, Prof. Dr. Margrit-Ann Geibel / Ulm
  • „Digitalisierung in der Zahnarztpraxis“, Sabine Zude (CGM) / Koblenz
  • Filmvorführung „Kommunikation der Zellen“, Quintessenz-Verlag / Berlin

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren CGM und E-WISE, die das HTS-Programm durch interessante Vorträge bereichern!

 

Teilnahmegebühren (Frühbucherpreis bis 31. Dezember 2020):

Mitglieder:                             195.- Euro  (175.- Euro)

Assistenten:                            85.- Euro  (65.- Euro)

Studenten:                               35.- Euro  (25.- Euro)

Nicht-Mitglieder:                  255.- Euro  (235.- Euro)

Assistenten:                            115.- Euro  (95.- Euro)

Studenten:                               55.- Euro  (45.- Euro)

Praxisteam (ZFA, ZMP etc.):   95.- Euro

Team-Rabatt (bei gemeinsamer Anmeldung mehrerer Teilnehmerinnen): 20 %

 

Übernachtung & Anreise

Für die Teilnehmerinnen des HTS steht im Leonardo Hotel bis zum 16.01.2021 ein vorreserviertes Zimmerkontingent zur Verfügung. Buchbar ist dieses mit Angabe des Stichworts „Dentista“ direkt über das Hotel:
Tel.: +49 (0) 5361 – 207 0

www.leonardo-hotels.com  –   info.wolfsburg@leonardo-hotels.com

Hier finden Sie alle Informationen zur Anreise.

Den HTS-Flyer 2021 sowie das Anmeldeformular finden Sie HIER