Laptop-Rotschopf-obenuntenbeschnitten

Artikel exklusiv

Nicht für alle Beiträge, die im Journal DENTISTA erscheinen, findet sich in der Printausgabe Platz für die komplette Darstellung – um sie dennoch für die Leserinnen und Leser, die sich vertieft über ein Thema informieren möchten, zugänglich zu machen, sind an dieser Stelle die entsprechend gekennzeichneten Beiträge vollständig zum Nachlesen eingestellt.

Bildquelle: Fotolia

Zum Aufrufen der Meldungen klicken Sie bitte hier.

Adipöse Patienten

News vom 14. Dez 2015

Was ist in der Praxis zu beachten? Aufgrund weiterer Recherchen verzögert sich der Überblick über die Behandlungseinheiten und ergänzende Informationen noch - bitte schauen Sie nach den Feiertagen und dem Jahreswechsel, voraussichtlich ab Mitte Januar, noch einmal hier vorbei.    Weiterlesen

Will ich’s männlich, will ich’s weiblich?

News vom 14. Dez 2015

Will ich’s männlich, will ich’s weiblich?
Geschlechter-Stereotype im Praxis-Marketing Der Begriff Gender-Marketing hat sich in den letzten Jahren seine feste Position in Puncto Wahrnehmung und Beachtung gesichert. Dabei beschreibt er die zielgruppenspezifische Marketingausrichtung nach Geschlecht und bietet reichlich Potenzial sowie Dimension unter seiner Hülle von gerade einmal sechs Buchstaben. Doch was bedeutet der Blick durch die Gender-Brille für das Praxis-Marketing? Und muss ich diese Brille überhaupt aufsetzen?   Beim Konsum von Kleidung, Kosmetik, der Wahrnehmung von  Weiterlesen

Die Zahntechniker-Innung als berufspolitische Instanz?!

News vom 30. Nov 2015

Die Zahntechniker-Innung als berufspolitische Instanz?!
Welche Akzeptanz hat die Zahntechniker-Innung als standespolitischer Vertreter und was müsste sich eventuell ändern? Das kommt darauf an, von welcher Personengruppe Sie sprechen. Bei Krankenkassen, Politik, Zahnärztekammern und den Kassenzahnärztliche Vereinigungen haben die Innungen eine große Akzeptanz als standespolitische Vertretung der Zahntechniker. Beispielsweise werden die Landesinnungen und der VDZI (Verbandes Deutscher Zahntechniker-Innungen) im Sozialgesetzbuch ausdrücklich als Verhandlungspartner der Kassenverbände bei Preisverhandlungen für BEL-Leistungen genannt. Unter den Zahntechnikern selbst ist die  Weiterlesen