CGM Material- und Hygieneverwaltung


Rechtssicher, patientenbezogen und zeitsparend

Die gesetzlich vorgeschriebene lückenlose und patientenbezogene Material- und Hygieneverwaltung erfordert von Zahnarztpraxen einen deutlichen Mehraufwand, wenn die gesetzlichen Vorschriften manuell in der Praxis umgesetzt werden sollen. Zudem wird weiterer Druck durch Praxisbegehungen und die ersten Urteile zum Thema Hygiene ausgeübt. Mit der CGM MATERIAL- und HYGIENEVERWALTUNG bietet CGM Dentalsysteme jetzt eine automatisierte praxiserprobte Lösung, die sich nahtlos in den Workflow einfügt und dem Anwender mehr Zeit für das, was wirklich wichtig ist, schenkt: seine Patienten!

Die Software ist bereits an die CGM Praxisverwaltungssysteme, u.a. an CGM Z1 und CGM Z1.PRO, angebunden, kann aber auch an andere Systeme gekoppelt oder als Stand-Alone-Programm eingesetzt werden. Die patientenbezogene sowie lückenlose Dokumentation des Material- und Instrumentenverbrauchs kehrt die Beweislast um. Bereits direkt während der Behandlung wird die bequeme Verbrauchsbuchung aktualisiert. Verfallsdaten, Ist-Bestände, Tray- und Filterzyklen, raumbezogene Fehlmengen und weitere Daten werden durch die Software permanent überwacht, Sterilisationsprotokolle automatisch archiviert. Bestell-, Lager- und Lieferlisten generiert der Behandler damit ganz einfach auf Knopfdruck.

Mehr zur CGM MATERIAL- und HYGIENEVERWALTUNG: www.cgm-dentalsysteme.de

CGM Dentalsysteme GmbH
Maria Trost 25
56070 Koblenz
Tel.: +49 (0)261 8000 1900, Fax: +49 (0)261 8000 1922
http://www.cgm-dentalsysteme.de
info.cgm-dentalsysteme@compugroup.de