1ST WOMEN DENTISTS' LEADERSHIP CONFERENCE: Keine Scheu vor Führungsrollen


Die Hälfte aller Zahnmediziner in Deutschland ist weiblich, aber nur etwas mehr als 10 % aller Vorstände der Zahnärztekammern sind mit Frauen besetzt. Auch Referentinnen bei Kongressen sind verhältnismäßig in der Minderzahl. Wir Zahnärztinnen ha­ben sowohl einen zahnmedizinischen als auch einen familiären Betreuungsauftrag, das macht es oft nicht leicht einen Karriere­weg zu gehen, der allen Gegebenheiten gerecht wird. Es gibt viele wunderbare Zahnärztinnen in Führungspositionen in allen Bereichen – in Praxen, Kliniken, Universitäten, politischen Or­ganisationen und der Industrie.

Die 1st Women Dentists‘ Lea­dership Conference, die von Dentista in Kooperation mit dem Quintessenz Verlag organisiert wird und von den Women Dentists Worldwide (FDI) und den Leading Ladies in Dentistry unterstützt wird, präsentiert 16 dieser tollen Kolleginnen an nur einem Tag. In jeweils 20 Minuten werden diese über den Tellerrand blicken lassen und in der anschließenden Diskussion.

Dabei kann man erfahren, wie beispielsweise Dr. Henriette Lerner oder Rebecca Otto, beide Dentista Mitglieder, ihre eigene Praxis und ihre Re­ferententätigkeit unter einen Hut bekommen. Chirurginnen aus Israel, Portugal und Indien erzählen von ihren Erfahrungen und lassen uns an ihrem Wissen teilhaben. Auch Dr. Michéle Aerden aus Belgien, Gründerin von Women Dentists Worldwide, nimmt uns mit in ihr bewegtes Leben. Ihre Lebensgeschichte – von der Inhaberin eines Haute­Couture­Labels, ihrer Mutterrolle, über den Beginn ihres Zahnmedizinstudiums mit Anfang 30 und dann ihrer standespolitischen Karriere bis hin zur ersten weiblichen Präsidentschaft der World Dental Federation (FDI) – ist mitrei­ßend. Auch Dr. Ana Stefanovic und Dr. Irina Dragan, beide schon als Studentinnen in der European Dental Students Association (EDSA) aktiv, berichten von ihren unterschiedlichen Werdegän­gen – die Eine ist Assocatiate Professorin an der Tufts­Univer­sität, die Andere Head of Education bei Curaden und damit eine der wenigen Managerinnen in der Dentalindustrie. Jede der 16 Referentinnen hat eine besondere Karriere und ist auf ihre Weise inspirierend. Wir von Dentista freuen uns sehr auf die Veranstaltung und hoffen, wir sehen uns in Berlin!

ACHTUNG: Ab sofort sind für die Veranstaltung auch Tagestickets für 320.- € verfügbar, die per Mail an kongress@quintessenz.de mit Angabe der Rechnungsadresse bestellt werden können.

Termin: Freitag, 11. Januar 2019, 9 – 18 Uhr

Ort: Estrel Congress Center Berlin, Sonnenallee 225, 12057 Berlin

Programm & Anmeldung: https://www.7decades.com/de/program.php?trID=47