Mitglieder im Porträt

Mit der Serie "Mitglieder im Portrait" stellt die DENTISTA regelmäßig Zahnärztinnen und Zahntechnikerinnen aus dem Mitgliederkreis vor. Manche von ihnen können als Role-Models gelten und machen deutlich, dass sich der Beruf auch mit politischem Engagement verbinden lässt. Andere berichten über Ihr Praxiskonzept oder ihre persönlichen Lösungen zu "Beruf & Familie" und geben so Anregungen weiter an die Kolleginnen.


Zahnärztin Dr. Katharina Ising - vorgestellt in der DENTISTA 3 - 2014

News vom 02. Apr 2015

Ein bisschen rumgekommen ist Dr. Katharina Ising schon: In Frankfurt geboren, ZMK studiert hat sie in Witten-Herdecke, und an der Ruhr-Uni in Bochum („einen größeren Unterschied kann man sich nicht vorstellen“) wurde sie promoviert, und nun hat sie ihre eigene Praxis in Düsseldorf. Konstanter war der Wunsch, Zahnärztin zu werden und eine eigene Praxis zu eröffnen. Das mag auch damit zu tun haben, dass ihre Mutter selbst Zahnärztin war und  Weiterlesen

Zahnärztin Annemarie Kapitza - vorgestellt in der DENTISTA 2 - 2014

News vom 01. Apr 2015

In Oppeln ist sie geboren, in Mainz und Heidelberg hat sie studiert, inzwischen ist sie in Heidelberg auch niedergelassen in eigener Praxis. Und zwar allein. Was nicht heißt, dass Annemarie Kapitza nicht gern mit Kolleginnen und Kollegen zu tun hat – aber dazu später mehr. Der Weg in die Zahnmedizin hat Schlenker gemacht: Da war der Mädchentraum Tierärztin. Später die Begeisterung für Kultur, die zu Semestern in Kunstgeschichte und Literaturwissenschaften  Weiterlesen

Zahnärztin Melanie Buchholz - vorgestellt in der DENTISTA 1 - 2014

News vom 25. Mar 2014

Melanie Buchholz ist: in Berlin geboren. In Berlin groß geworden. Hat in Berlin Zahnmedizin studiert. Wurde in Berlin in 2011 approbiert. Und arbeitet jetzt auch in Berlin – als angestellte Zahnärztin, auf dem Weg zur Promotion (Thema: „Strahlenbelastung beim DVT in Abhängigkeit von der Auflösung“). Wenn man gerne verreist und Freunde und Kollegen trifft, und wenn man erst in den Beruf startet, ist es von Vorteil, einen vertrauten Standort zu  Weiterlesen

Zahnärztin Dr. Wajiha-Nazhat Hortig - vorgestellt in der DENTISTA 4 - 2013

News vom 19. Jan 2014

Mancher Weg in den Zahnarztberuf ist in die Wiege gelegt, manch anderer macht viele Saltos. Der Weg von Dr. Wajiha-Nazhat Hortig gehört zur zweiten Kategorie. Sie ist in Kabul/Afghanistan geboren und dort bis zur 5. Klasse in die Schule gegangen. Dann stand für das junge Mädchen auf dem Lebensplan: „Flucht“. Sie landete mit ihrer Familie in Düsseldorf und besuchte dort ein katholisches Mädchengymnasium. Dass es Zahnmedizin wurde, lag an den  Weiterlesen

Zahnärztin Dr. Jutta Schreiber - vorgestellt in der DENTISTA 3 - 2013

News vom 02. Dec 2013

Für das Studium war Dr. Schreiber aus München weggezogen: Sie ging ans Carolinum in Frankfurt, wurde dort approbiert und auch promoviert, im Bereich Parodontologie. Und dann zog die gebürtige Taufkichenerin wieder zurück in die heimatliche Münchner Region und dort mit der Praxis gleich zwei Mal um. Sie erzählt: „Seit 26 Jahren führe ich eine Einzelpraxis. In dieser Zeit habe ich drei Kinder bekommen und bin mit der Praxis zweimal umgezogen.  Weiterlesen