„Berliner Runde“ des Dentista e.V.: Digitale Kommunikation im Fokus

Am 7. Oktober 2016 gab ZTM Hans-Joachim Lotz ein Intensiv-Seminar für den Dentista e.V. zum Thema „Bildverarbeitung in der Dentalfotografie“.


Am 7. September 2016 fand erneut der erfolgreiche und etablierte Stammtisch „Berliner Runde“ statt. Zahnärztinnen und Zahntechnikerinnen trafen sich dieses Mal in einer Skybar, um sich hoch über Berlin über Möglichkeiten und Grenzen der digitalen Kommunikation auszutauschen. Welche Chancen bietet die Kommunikation über DropBox, WhatsApp, Facebook etc. dem Behandlungsteam und welche rechtlichen Dinge (Datenschutz etc.) sind zu beachten?

Interessante Fragen und kompetente Antworten rund um digitale Kommunikation

Wie kann erfolgreich SEO betrieben werden und welchen Mehrwert bietet dies für das Praxis- und Labormarketing? Die Teilnehmerinnen widmeten sich mit großem Interesse den vielen brisanten Themen und partizipierten hierbei gegenseitig von ihren Erfahrungen. Um möglichst viele Facetten kompetent abdecken zu können, wurde der Experte Eric Springborn eingeladen, der zu den vielen Alltagsfragen sehr geduldig Rede und Antwort stand.